News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
15.05.2017 | Privatsphäre & Datenschutz

WannaCry – willst du heulen?

Solltest du das letzte Windows-Update noch nicht installiert haben, dann ist jetzt höchste Zeit dafür. Denn Windows hat eine Sicherheitslücke, die seit Freitag von einem fiesen Trojaner ausgenutzt wird. Diese böse Software heißt „WannaCry“ und verschlüsselt Computer bzw. alle Dateien darauf. Dann wird ein Lösegeld gefordert.

Einfangen kannst du dir WannaCry, wenn du eine E-Mail-Anlage aufmachst oder dem falschen Link folgst. Also bitte pass gut auf, was du anklickst. Bekommst du was geschickt, dann überleg z. B. ob du darauf gewartet hast oder wer der Absender ist. Ist es logisch, dass du so eine Datei oder den Link bekommst? Ist das nicht so, dann bloß nicht klicken.

Wenn du trotzdem neugierig bist, google doch einfach mal die Nachricht oder den Link. Oft weißt du dann mehr, ohne deine Dateien in Gefahr zu bringen. Das einzige was sonst noch gegen solche Trojaner hilft: Mach regelmäßig Back-ups und lege sie z. B. auf einem USB-Stick beiseite. (Ist der Stick angeschlossen, kann er auch verschlüsselt werden!).

Sollte es dich doch erwischen, dann mach bei deinem PC sofort das WLAN aus/zieh das Netzwerkkabel und schalte ihn ab. Wie und ob du ihn wieder zum Laufen kriegst, kannst du dann über ein anderes Gerät online recherchieren.