News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
28.06.2017 | Handy & Computer

Reich mit Bitcoins

Mit 12 Jahren kauft sich Erik Finman seine ersten Bitcoins und ist mit 18 Millionär. Nebenbei gewinnt er damit auch eine Wette, die ihm den College-Besuch erspart.

Sollte er es noch vor seinem 18. Geburtstag schaffen, Millionär zu werden, dürften ihn die Eltern nicht zwingen, aufs College zu gehen, schlug er vor. Um sein Ziel zu verwirklichen, kaufte der Teenager Bitcoins zu 12 US-Dollar (rund 11 Euro) pro Coin.

Er nahm einen 1.000 Dollar-Scheck seiner Oma – eigentlich bestimmt für die Finanzierung seiner Ausbildung – und investierte fleißig. Zwischenzeitlich gründete der Schüler, der sich nichts sehnlichster wünschte als die eigene Schulzeit zu beenden, eine Online-Bildungsplattform. Die verkaufte er schon bald. Und natürlich ließ er sich in Bitcoin bezahlen. Nachdem der Bitcoin-Kurs auf 2.700 US-Dollar geklettert war, übersprang der Schüler die Millionen-Dollar-Marke – Wette gewonnen.