News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
22.07.2015 | Handy & Computer

Beme

Bei Beme handelt es sich um eine Video-App, die das reale Leben einfangen möchte. Keine gestellten Aufnahmen mehr, die durch die richtige Selfie-Perspektive und durch verschiedene Filteroptionen entstehen können.
Beme macht es wie Snapchat: Die Aufnahmen sind für den anderen Nutzer nur kurz sichtbar und verschwinden dann wieder. Die Zuschauer können ein Video dann genau einmal anschauen, bevor es verschwindet und dann je nach Lust und Laune mit einem Selfie reagieren.
Optionen wie Liken oder Herzchen verteilen gibt es hier nicht. Die Benutzeroberfläche ist einfach gehalten und kommt ohne viel Schnickschnack aus. Bisher gibt es Beme nur für iOS und User können nur auf Einladung beitreten. Zudem ist die App erst ab 12 Jahren und du solltest dir die App-Berechtigungen gut anschauen.