News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
13.09.2017 | Musik & Filme

Betreiber von kinox.to stellt sich der Polizei

Drei Jahre lang war er auf der Flucht. Das war einem der mutmaßlichen Betreiber des illegalen Streaming-Portals kinox.to wohl zu viel. Der hat sich nämlich jetzt im Kosovo freiwillig der Polizei gestellt.

Mit gerade einmal 24 Jahren muss er sich jetzt vor einem deutschen Gericht für seine Straftaten verantworten. Er und sein Bruder betreiben seit Jahren kinox.to – ein Portal, über das illegale Filmmitschnitte angeschaut werden können. Jetzt werden den beiden neben Urheberrechtsverletzung außerdem noch räuberische Erpressung, Nötigung, Brandstiftung und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Da kommt ganz schön was zusammen!

Schon seit 2014 waren die Brüder international zur Haft ausgeschrieben. Vom Älteren der beiden fehlt immer noch jede Spur.