News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
29.09.2017 | Soziale Netze

Lügen im Netz

Fast täglich findest du neue Nachrichten im Netz, die leider nur eins sind: Falsch. Auch hier haben wir schon öfter über die sogenannten Fake-News berichtet. Bei Facebook beschäftigen sich schon seit längerem verschiedene Organisationen damit, solche Falschmeldungen zu enttarnen. Warum? Die Menschen hinter den Lügen verfolgen oft das Ziel, Gerüchte zu verbreiten, um Aggressionen und Spannungen zwischen bestimmten sozialen Gruppen anzuheizen.

Vor allem in den USA kam es im vergangenen Jahr während des Präsidentschaftswahlkampfs häufig zu Berichten über Falschmeldungen in den sozialen Medien. Offensichtlich hatten Unbekannte versucht, die Meinung der Leute zu beeinflussen. Viele Experten glauben, dass die Nachrichten ganz gezielt aus Russland gestreut wurden – hauptsächlich über Facebook. Übrigens hat auch Präsident Trump selbst falsche Dinge behauptet, um seine Konkurrentin Hillary Clinton bloßzustellen.

Jetzt hat auch Twitter bekanntgegeben, dass rund 200 verdächtige Profile gefunden wurden. 22 Accounts sollen direkt mit verdächtigen Facebook-Profilen in Verbindung stehen, über die auch schon Falschnachrichten verbreitet wurden. Ganz schön erschreckend! Offensichtlich kannst du nicht mehr so ohne weiteres glauben, was du in den sozialen Netzen zu lesen bekommst – oder solltest dir lieber noch irgendwo anders zusätzliche Informationen holen.