News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
06.11.2017 | Chatten & Mailen

Falsches WhatsApp-Update

Wieder einmal ist es Cyber-Kriminellen gelungen, über den Google Play Store eine betrügerische App namens „Update WhatsApp Messenger“ in Umlauf zu bringen. Betroffen sind rund eine Million Nutzer.

Besonders raffiniert: Als Entwickler war WhatsApp Inc., also der echte Betreiber der App, angegeben. Mit einem nicht sichtbaren Unicode-Zeichen haben die Betrüger es geschafft, das Programm unbemerkt unter falschem Namen zu veröffentlichen. Viele Smartphone-Besitzer sind deshalb davon ausgegangen, dass es sich um ein seriöses Update handelt. Tatsächlich steckt die App aber voller Werbung und sammelt Nutzerdaten.

Nicht zum ersten Mal haben Angreifer den Play Store genutzt, um unerlaubt an Nutzerdaten zu gelangen: Erst im September hatte Google 500 betrügerische Apps entfernt.