News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
06.06.2018 | Handy & Computer

Kampf dem Kabelsalat

Immer wieder muss man genau hinschauen, ob man irgendein x-beliebiges Netzteil, das man aus der Schublade kramt, zum Laden des Smartphones benutzen kann oder nicht. Von Hersteller zu Hersteller haben die Dinger manchmal unterschiedliche Stecker – ätzend.

Und eigentlich sollte das auch mal geändert werden. Schon 2009 hatte sich die Europäische Kommission mit den Herstellern auf ein sogenanntes Memorandum of Unterstanding (MoU) (eine Art Abkommen) geeinigt und darin festgelegt, dass ab sofort alle den Micro-USB-Standard benutzen.

Leider war das Abkommen befristet bis 2012. Daher gibt es momentan wieder viele Geräte, die unterschiedliche Stecker benötigen. Und deshalb hat sich die EU-Kommission wieder für ein MoU stark gemacht. Diesmal verpflichten sich die großen Hersteller (Apple, Google, Lenovo, LG, Motorola, Samsung und Sony), die aktuelle USB-C-Schnittstelle als Standard zu verwenden. Wie lange die Abmachung diesmal hält, bleibt abzuwarten.