News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
29.06.2018 | Musik & Filme

Musikstreaming über iOS-Apps teurer

Immer und überall deine Lieblingssongs auf dem Ohr? Streamingdienste wie Spotify, Deezer & Co. machen’s möglich. Bei den meisten Anbietern zahlst du dafür 9,99€ im Monat. Aber aufgepasst: Apple-Kunden müssen nämlich tiefer in die Tasche greifen!

Wer sein Streaming-Abo in der entsprechenden App über ein iPhone oder iPad abschließt, zahlt automatisch 30 % mehr. Und als ob das nicht schon dreist genug wäre, wirst du noch nicht einmal über den exklusiven Apple-Preisaufschlag informiert. Bei der Buchung sieht es nämlich so aus, als wären 12,99€ der reguläre Preis.

Das zusätzliche Geld streicht Apple übrigens ganz allein ein. Mit Spotify wehrt sich jetzt der erste Anbieter: Nutzer der iOS-App werden aus der App heraus auf die Webseite weitergeleitet, damit sie zum Normalpreis buchen können. Bleibt zu hoffen, dass auch die anderen Anbieter diesem Beispiel folgen.