News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
15.01.2016 | Chatten & Mailen

Vorsicht! Falsche Ikea-Gutscheine

Wenn du in den nächsten Tagen eine Nachricht von einem Freund oder einer Freundin per WhatsApp bekommst, die einen Gutschein von IKEA verspricht, dann sei vorsichtig! Dahinter kann sich nämlich eine fiese Abofalle verbergen. Die Meldung lautet „IKEA Giftcard. Schauen Sie auf…“ und dann folgt ein mit bit.ly verkürzter Link.
Wenn du darauf klickst (was du natürlich nicht machst), landest du auf einer von Betrügern gefälschten Webseite, die aussieht wie eine Umfrageseite von IKEA. Dort sollst du Fragen beantworten und persönliche Daten eingeben. Machst du das, bekommst du den versprochenen 500-Euro-Gutschein trotzdem nicht. Dafür können die Kriminellen aber deine E-Mail-Adresse an Spam-Versender verkaufen und bombardieren dich mit unzähligen Werbenachrichten. Außerdem kann es auch passieren, dass du dich automatisch für einen SMS-Dienst anmeldest, der Geld kostet.
Warum die Nachricht von einem Freund oder einer Freundin kommt? Ein Countdown setzt die Empfänger der Nachricht unter Druck, denn wer den vermeintlichen Gutschein haben möchte soll die Nachricht auch noch an zehn WhatsApp-Freunde schicken...
Halte also die Augen offen und fall bloß nicht auf diesen dreisten Betrug rein!