News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
10.10.2018 | Chatten & Mailen

Sicherheitslücke in WhatsApp

Und wieder einmal zeigt sich, dass Updates nicht nur neue Funktionen mit sich bringen, sondern auch für die Sicherheit deiner Daten sorgen: IT-Experten haben im Messenger WhatsApp eine ordentliche Sicherheitslücke gefunden, die nur mit einer Aktualisierung auf die neueste Version behoben werden kann.

Bisherige Versionen ermöglichen es Hackern, über einen Videoanruf Zugriff auf dein gesamtes Smartphone zu bekommen. Sowohl Android- als auch iOS-Nutzer sind von der Lücke betroffen.

Was kannst du tun, um dich zu schützen? Wir empfehlen dir, das neueste Update zu installieren. Die aktuelle iOS-Version trägt die Nummer 2.18.93, Android die 2.18.302. Welche Version auf deinem Handy installiert ist, kannst du über die WhatsApp-Einstellungen unter Hilfe > App-Info herausfinden. Sollte in deinem App-Store noch eine alte Version zu finden sein, schau in den nächsten Tagen lieber mal öfter nach, ob es ein Update gibt. Bis dahin gilt: Einfach keine Videoanrufe annehmen.