News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
26.02.2016 | Soziale Netze

Love – Haha – Wow – Traurig – Wütend


Du hast sie bestimmt schon entdeckt: Die Emojis neben dem „Gefällt mir“-Button. Statt nur einen Like zu geben, kannst du jetzt auch „Love“, „Haha“, „Wow“, „Traurig“ und „Wütend“ auswählen.

Das ist natürlich gut, wenn z. B. dein Kumpel krank ist, deswegen nicht mit auf Klassenfahrt kann und du dein Mitleid ausdrücken willst. Sonst hättest du in diesem Fall das Foto vom Fieberthermometer, den zerknüllten Taschentüchern und dem Kamillentee einfach geliked, jetzt kann man den Smiley als Stellvertreter traurig gucken lassen.

Doch Facebook hat auch etwas von dieser neuen Funktion. Das Profil von dir kann jetzt noch genauer erstellt werden. Was magst du? Was macht dich sauer? Nutzt du die Emojis, weiß das soziale Netz das bald ganz genau. Also denk am besten kurz drüber nach, ob du immer die Emojis nutzt oder doch „Gefällt mir“ klickst, das verrät weniger über dich.