News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
05.11.2018 | Soziale Netze

Neue Probleme bei Facebook

Nach Berichten des britischen Nachrichtensenders BBC sollen schon wieder Daten von Facebook-Nutzern öffentlich geworden sein. Hacker hätten allein mehr als 81.000 persönliche Nachrichten erbeutet. 

Der Sender gab an, die Angreifer hätten erklärt, Informationen aus insgesamt 120 Millionen Facebook-Konten abgegriffen zu haben. Die Recherchen ergaben auch, dass die Daten zwischenzeitlich im Internet zum Verkauf angeboten wurden – 10 Cent pro Nutzerkonto.

Facebook hat versichert, dass die Ursache diesmal kein neues Sicherheitsleck im Netzwerk sei. Möglich gemacht hätten die Attacke diesmal schädliche Erweiterungen in den Internet-Browsern. 

Inzwischen hat das Netzwerk die Browser-Hersteller kontaktiert, damit sie die betreffenden Erweiterungen nicht mehr anbieten. Auch die gehackten Daten seien mittlerweile aus dem Netz verschwunden. Der BBC zufolge waren diesmal vor allem Facebook-Nutzer in Russland und der Ukraine betroffen. Profile deutscher User seien diesmal nicht betroffen, heißt es … bis jetzt.