News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
03.01.2019 | Soziale Netze

„Bird-Box-Challenge“

Der Streaming-Dienst Netflix warnt vor der sogenannten „Bird-Box-Challenge“, bei der Nutzer sozialer Medien sich die Augen verbinden und sich dabei filmen, wie sie orientierungslos umherirren. Einige laufen nur blind durch ihr Haus, andere fahren dabei sogar Rolltreppe.

Ausgelöst wurde das Phänomen durch den Netflix-Film „Bird Box“. Der Streaming-Dienst appelliert nun über seinen US-Twitter-Account an Teilnehmer der Challenge, sich nicht zu verletzen und im Krankenhaus zu landen.

Im Thriller „Bird Box“ geht es um Menschen, die mit einer Augenbinde leben, weil der Anblick einer unbekannten, dunklen Macht sie in den Selbstmord treiben würde. In den ersten sieben Tagen haben sich Netflix zufolge 45 Millionen Nutzer den Film angesehen.