News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
01.04.2016 | Soziale Netze

Facebooks „safety check“


Du hast wahrscheinlich schon mitbekommen, dass es zurzeit immer mehr Terroranschläge gibt, die Menschen auf der ganzen Welt in Aufruhr versetzen. Das beschäftigt natürlich auch die sozialen Netzwerke.
Vor kurzem hat Facebook den sogenannten „safety check“ (dt. Sicherheitsprüfung) eingeführt. Diese Funktion ermöglicht dir, dich nach einer Naturkatastrophe oder einem Anschlag als „in Sicherheit“ zu markieren.
Das geht sogar ganz einfach. Du musst die Funktion in deinem Profil nur einmal aktivieren und schon fragt Facebook im Falle eines Anschlages deinen aktuellen Standort ab und schickt dir eine Anfrage, ob es dir gut geht. Wenn du dies bestätigst, werden alle deine Freunde und Bekannte darüber informiert und wissen, dass du in Sicherheit bist.