Shoppen im Netz

Sicheres Zahlen

Privatsphäre & Datenschutz

Shoppen im Netz

Sicheres Zahlen

Du hast im Internet etwas gekauft und nun weißt du nicht, wie es "sicher" bezahlt werden kann? Dann haben wir etwas für dich: Mit GiroPay bezahlen!

 

WAS IST GIROPAY?

Giropay ist eine gute Möglichkeit, deine Online-Einkäufe so schnell wie möglich aus dem Briefkasten ziehen zu können. Voraussetzungen sind, dass sich deine Bank zu dem Verfahren angemeldet hat und du online auf dein Girokonto zugreifen kannst.

 

SO FUNKTIONIERT GIROPAY

Das eigentliche „Geheimnis“ an Giropay ist, dass dich der Klick auf den entsprechenden Button direkt mit der Online-Banking-Seite deiner Bank verbindet. Auf diesem Weg wird vermieden, dass du beim Bezahlen deines Online-Einkaufes versehentlich auf einer Fake-Seite landest. 

Hat dich der Browser sicher auf den Seiten deiner Bank abgeliefert, meldest du dich ganz normal bei deinem Konto an und dort wird dir automatisch die fertige Überweisung an den jeweiligen Verkäufer angezeigt. Sind alle Daten so, wie du dir das vorgestellt hast, gibst du noch eine TAN ein und drückst auf den Knopf. In diesem Moment bekommt der Händler eine Zusage von der Bank, dass sein Geld auf dem Weg ist und er kann – ohne auf eine Gutschrift zu warten – deinen Einkauf direkt auf den Weg schicken. So einfach ist das.

Falls du jetzt noch Fragen hast gehe auf www.giropay.de

Dort findest du weitere Informationen über dieses Verfahren.

Sicheres Zahlen

Du hast im Internet etwas gekauft und nun weißt du nicht, wie es "sicher" bezahlt werden kann? Dann haben wir etwas für dich: Mit GiroPay bezahlen!

 

Was ist GiroPay?

GiroPay ist eine gute Möglichkeit, deine Online-Einkäufe so schnell wie möglich aus dem Briefkasten ziehen zu können. Voraussetzungen sind, dass sich deine Bank zu dem Verfahren angemeldet hat und du online auf dein Girokonto zugreifen kannst.

 

So funktioniert GiroPay

Das eigentliche „Geheimnis“ an GiroPay ist, dass dich der Klick auf den entsprechenden Button direkt mit der Online-Banking-Seite deiner Bank verbindet. Auf diesem Weg wird vermieden, dass du beim Bezahlen deines Online-Einkaufes versehentlich auf einer Fake-Seite landest. 

Hat dich der Browser sicher auf den Seiten deiner Bank abgeliefert, meldest du dich ganz normal bei deinem Konto an und dort wird dir automatisch die fertige Überweisung an den jeweiligen Verkäufer angezeigt. Sind alle Daten so, wie du dir das vorgestellt hast, gibst du noch eine TAN ein und drückst auf den Knopf. In diesem Moment bekommt der Händler eine Zusage von der Bank, dass sein Geld auf dem Weg ist und er kann – ohne auf eine Gutschrift zu warten – deinen Einkauf direkt auf den Weg schicken. So einfach ist das.

Falls du jetzt noch Fragen hast gehe auf www.giropay.de

Dort findest du weitere Informationen über dieses Verfahren.