B
B

Back-Up

Back-Up bezeichnet eine Sicherungskopie von Daten, die im Falle eines Verlusts des Originals zur Verfügung stehen. Du machst beispielsweise ein Back-Up von Bildern, die auf deinem Handy sind, wenn du diese auch auf deinem PC speicherst.

 

Bandbreite

Der Ausdruck Bandbreite steht für einen Zahlwert, mit dem in der Regel die Übertragungsgeschwindigkeit für Datenverbindungen bezeichnet wird. Dieser Wert bestimmt, ob du unterbrechungsfrei z. B. im Internet surfen kannst. Je größer die Zahl ist, desto höher ist deine Übertragungsgeschwindigkeit. 

 

Benutzername

Ein Benutzername ist im Gegensatz zum Realnamen ein vom Benutzer festgelegter Spitzname, der genutzt wird, um sich auf Webseiten oder Benutzerkonten anzumelden oder in Foren zu posten.

 

Betriebssystem          

Das Betriebssystem ist das „Hauptprogramm“ eines jeden Computers, Smartphones oder Tablet. Es verwaltet Speicher, Ein- und Ausgabegeräte und steuert die Ausführung von Programmen. Windows ist z. B. ein Betriebssystem.

 

Bitcoin

Bitcoin (engl. sinngemäß für „digitale Münze“) ist eine digitale Geldeinheit. Im Gegensatz zu anderem Geld gibt es davon aber keine echten Scheine und Münzen, denn diese Währung gibt es nur digital. Du kannst damit also nur online bezahlen. Allerdings ist der große Unterschied zu „normalem“ Geld, dass ein Bitcoin nicht immer denselben Wert hat. Wieviel Euro ein Bitcoin wert ist, wird dadurch bestimmt, wie viele Menschen gerade Bitcoins haben möchten. 

 

Blog

Blog ist die Kurzform von „web log“. Ein Blog ist eine Seite, auf der eine Person regelmäßig persönliche Betrachtungsweisen veröffentlicht. Man könnte auch sagen: ein elektronisches Tagebuch, das manchmal schon mehr über jemanden verrät, als man wissen möchte.

 

 

Bluetooth

Bluetooth ist eine Funkübertragung, welche meist bei mobilen Geräten verwendet wird. Über Bluetooth lassen sich Dateien, wie Bilder und Co. einfach verschicken. Denk aber dran: immer unsichtbar machen und ausschalten, wenn’s nicht gebraucht wird. Der Name Bluetooth kommt übrigens von einem Wikinger, dem dänischen König Harald Blauzahn.

 

 

Botnet oder Botnetz

Als Botnet bezeichnet man eine Gruppe von automatisierten Schadprogrammen. Der Name kommt vom englischen Wort robot. Hacker benutzen diese Programme dazu, viele Computersysteme, aber auch sogenannte Smart-Home-Geräte gleichzeitig zu infizieren, um sie unter ihre Kontrolle zu bringen. Die lassen sie dann zum Beispiel alle gleichzeitig einen Server anwählen, den sie dadurch zum Zusammenbruch bringen. 

 

Browser        

Ein Browser (gesprochen: brauser) ist ein Programm, das Inhalte des Internets darstellen kann. Die bekanntesten sind: Firefox, Safari, Internet Explorer und Chrome.

 

Browser Hijacker        

Browser Hijacker sind Programme, die Einstellungen des Browsers manipulieren. Sie verändern z. B. die Startseite oder leiten dich auf bestimmte Webseiten um. Mit diesen Programmen kann also dein Internetbrowser gehackt werden.

 

Brute-Force-Programm

Ein Brute-Force-Programm (engl. brute force = rohe Gewalt) ist eine Software, die von Hackern gern zum Knacken von Kennwörtern verwendet wird. Das Prinzip ist einfach: Alle möglichen Zeichenkombinationen werden so lange ausprobiert, bis das richtige Kennwort gefunden wurde. Das Ganze dauert – je nachdem, wie lang und kompliziert das Kennwort ist – nur einige Sekunden.

Bug

Als Bug bezeichnet man einen Programm- oder Software-Fehler, der durch eine fehlerhafte Programmierung auftritt. Die Behebung eines Bugs nennt man auch Bugfix oder Patch.

Button

Button (gesprochen wird‘s: batten) ist nichts anderes als ein Knopf. Knöpfe können die verschiedensten Formen und Funktionen haben.